Kinesiologie

Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung. Mit Hilfe von speziellen manuellen Muskeltests werden Informationen vom Organismus abgerufen, die von körperlicher, geistiger oder elekromagnetischer Natur sein können. Der Körper deckt dadurch Stressfaktoren auf, welche dann mit speziellen Techniken ausgeglichen werden können.

 

Wobei kann mir Kinesiologie helfen?

- Bei dem Abbau von Ängsten

- Depression

- Bei der Vorbeugung von Krankheiten

- Schlafstörungen

- Zur Unterstützung und Förderung von Heilungsprozessen

- Zur Reduzierung von Stress

- Zur Reduzierung emotionaler Belastungen

- Zur Reduzierung von Stimmungsschwankungen

- Zur Verbesserung von Lern- und Konzentrationsfähigkeiten

- Zur Aktivierung des Energieflusses im Körper

- Bei der Bestimmung und zum Ausgleich von Unverträglichkeiten und Allergien

- Bei der Vergrößerung des eigenen Leistungspotentials

- Narbenentstörung

- Tinnitus

- psychosomatisch bedingter Zahnprobleme

© 2018. by Stefan Rathke

  • b-facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis